Unser Heimspiel am Freitag gegen Wilster ging mit 1:4 verloren. Durch kurzfristige Absagen waren wir personell etwas gebeutelt und hatten schliesslich nur 13 Mann zur … Verfügung. Nach einem schnellen Rückstand durch einen abgefälschten Weitschuss, nachdem 4 unserer Spieler umkurvt wurden, fingen wir uns und gestalteten das Spiel einigermassen offen. Leider hatten wir wenig entlastende Aktionen nach vorne, weil unter anderen 3 Stürmer fehlten. Kurz vor der Halbzeit fiel dann das 0:2. In der Halbzeitpause erholten wir uns und starteten mit neuer Motivation in den 2. Durchgang. Samuel gelang dann nach einer schönen Kombination das 1:2. Wenn kurz darauf Markus Jütte mit rechts getroffen hätte, wäre es noch mal spannend geworden. So aber setzte sich am Ende die routinierte Wilsteraner Mannschaft verdient mit 4:1 durch. Alles in allem können wir dank der personellen Lage mit dem Spiel zufrieden sein. Am nächsten Freitag, d. 10.6. 19h kommt dann der Heider SV zum Kräftemessen an die Breitenburger Strasse.

Kader gegen Wilster: Kietzer, Bahrs, Körner, Jütte, Wenig, Stötzer, Brahms, Johannsen, Bremer, Eggert, Böge, Samuel, Runge

Comments

0