Vom 15.9. bis 18.9.17 verbrachte die Altliga vom TSV drei schöne Tage auf Mallorca. Die Reise begann schon früh am Freitagmorgen. Um 4h brachte uns Dieter Sch. sicher zum Flughafen nach Hamburg. Nach kurzem Flug erreichten wir um 8h Palma, per Shuttlebus ging es zum Hotel nach El Arenal. Das Programm stand schnell fest u.a. Megapark, Bierkönig, Oberbayern etc. Da das Einchecken morgens noch nicht möglich war ergaben die Zimmer interessante Paarungen je nach nächtlicher Ankunft.
Am Samstag nach dem Frühstück ging es zum Stand up Paddling Kurs, der allen sehr viel Spaß bereitete. Der Nachmittag stand zur freien Verfügung
und wurde unterschiedlich genutzt ( Fußball gucken, Strand, Fahrradtour).
Vom Stammlokal „cocoloco“ ging es dann wieder „steil“ in die bekannten Biertempel.
Am Sonntag nach dem Frühstück machten wir uns auf nach Palma, um eine geführte Fahrradtour inkl. Besichtigungsprogramm zu starten.
Bei wunderschönem Wetter erlebten wir die Hauptstadt von seiner schönsten Seite. Der Nachmittag stand wieder zur freien Verfügung.
Abends verabredeten wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen im Restaurant „Can Torrat“. Gut gestärkt stand der letzte Abend auf dem Programm, den die meisten in der Bierstrasse verbrachten. Bei “ Sierra Madre“ wurden nochmal die Stimmbänder ordentlich gedehnt. Zum Glück fanden sich dann auch noch zwei „verlorene“, man munkelte auch “ entwendete“Gegenstände wieder ein,
so das der Betroffene die Rückreise wohlbehalten mit antreten konnte.
Am Montagmorgen ging es um 7.30h zum Flughafen nach Palma und um 12h landeten wir wieder in Hamburg, wo uns der Bus schon erwartete. Erschöpft aber fröhlich trafen wir wieder in Lägerdorf ein. Eine tolle Abschlussfahrt, die allen sehr viel Spaß bereitete, ging zu Ende.
Die Planungen für 2018 laufen bereits.
Anbei noch ein paar Eindrücke von unserer Abschlussfahrt.

Mit sportlichen Grüßen
Der Reiseleiter

Comments

0