Nachdem wir darüber informiert haben, dass die Vorgaben der Landesregierung eine Wiederaufnahme des Fußball-Trainingsbetriebes unter gewissen Bedingungen erlauben, veröffentlichen wir an dieser Stelle den Leitfaden „Zurück auf den Platz“ als Orientierung und Hilfestellung für die Wiederaufnahme des Trainings. Der Leitfaden wurde vom Deutschen Fußball-Bund und seinen Mitgliedsverbänden entwickelt und wird allen Vereinen in Deutschland zur Verfügung gestellt.

Enthalten sind neben verbindlichen Vorgaben auch Tipps und Empfehlungen für die Organisation und Durchführung des Trainings (siehe Links auf Seite 13). Ziel ist es, allen Vereinen bestmöglich Hilfestellungen zu geben. Dem Konzept liegen die zehn Leitplanken der Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zugrunde – eine Übersicht über diese Leitplanken finden Sie hier. Ergänzend zu den Leitplanken des DOSB und den behördlichen Verordnungen in Schleswig-Holstein empfiehlt die sportliche Leitung des SHFV ein Training in Kleingruppen mit maximal fünf Personen (inkl. Trainer).

Bitte bedenken Sie stets: Der Schutz der Gesundheit steht über allem, und die behördlichen Verfügungen vor Ort sind zu beachten. An ihnen muss sich der Sport, muss sich jeder Verein streng orientieren. Daher empfehlen wir jedem Verein dringend, vor der Wiederaufnahme die örtliche Situation mit seiner Kommune zu klären. Unter Beachtung der lokalen Gegebenheiten und Strukturen gilt es für Vereine, zum Teil auch individuelle Lösungen zu finden und umzusetzen. Der Leitfaden bietet hierfür das Gerüst und wichtige Orientierungsgrundlagen.

Quelle: https://www.shfv-kiel.de/news/leitfaden-zur-wiederaufnahme-des-trainingsbetriebs, abgerufen am 14.05.2020

DFB-Leitfaden_ZurueckaufdenPlatz

Comments

0