Moin liebe Freunde der Altliga.

Vergangenen Freitag, am 27.12. konnte unsere Altliga ein sportlich sehr gutes Jahr krönend abschließen.
Zu Gast beim Altligacup des VfR Horst waren wir, nach einem blamablen letzten Platz im Vorjahr, auf Wiedergutmachung aus. Gespielt wurde das Turnier mit 7 Mannschaften im Modus 1-5. Bestens besetzt gingen wir ins Turnier und konnten auch direkt die ersten beiden Spiele für uns entscheiden (Fortuna Glückstadt 2:0 / SV Hörnerkirchen 3:1). Das folgende Duell mit dem Gastgeber endete gerecht mit 1:1. Mit einem weiteren Sieg gegen Wolle’s Allstars (2:0) konnten wir uns in der Spitzengruppe festsetzen, da das Turnier sehr ausgeglichen lief und sich die Mannschaften gegenseitig die Punkte nahmen. Ebenfalls in der Spitzengruppe festigten die SG Sparrieshoop/Holsatia und der SV Rantzau Barmstedt ihre Positionen. Eben diese beiden Mannschaften waren unsere abschließenden Gegner, gegen die es nun um eine Platzierung unter den ersten drei Plätzen ging. Da wir aber auf Platz eins die bessere Ausgangsposition hatten, der VfR Horst auf Platz 2 mit 11 Punkten bereits alle Spiele gespielt hatte, reichte uns gegen beide Gegner jeweils ein kämpferisch starkes 1:1, um am Ende vor beiden Teams, welche Horst noch überholten, den Turniersieg ungeschlagen mal wieder nach Lägerdorf zu holen. Der Erfolg dieses Turniers war das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung (mit nur wenigen leichten Schwächephasen), unseres nach wie vor starken und noch lange nicht eingerosteten Keepers Kubbel und natürlich auch unserer, für unsere Verhältnisse, großen mitgereisten Fangruppe von 20!!! Lägerdorferinnen und Lägerdorfern, welche uns lautstark unterstützten. Der 1. Platz wurde nach der Siegerehrung ausgiebig gefeiert und begossen.

Wir bedanken uns bei der Altliga des VfR Horst für die Einladung und unseren mitgereisten Fans für die grandiose Unterstützung.

Für unsere Altliga geht es am kommenden Samstag, den 4.1. ab 19.00 Uhr beim Hallenturnier des Münsterdorfer SV weiter. Dort heißt die Mission „Triple holen“, nachdem wir das Turnier die letzten beiden Jahre gewinnen konnten. Über eine zahlreiche Unterstützung, von der Tribüne aus, würden wir uns auch hier wieder sehr freuen.

Die Altliga wünscht ihren Fans und Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2020.

In diesem Sinne… Immer ROT, immer BLAU und ein bisschen GRAU… die Altliga vom TSV!!!

KADER:
B. Koblun, M. Giese, P. Stiewe, D. Böge, M. Galonska, J. Runge, M. Tiedemann, P. Krob, T. Evers, B. Bahrs, A. Stötzer

Tore: 3x B. Bahrs / je 2x M. Tiedemann, M. Giese / je 1x P. Krob, D. Böge, J. Runge

Trainer/Betreuer: Stötzer/Schönke
Bericht: Stötzer

Comments

0