Vom 4. bis 6. Oktober 2019 machten sich 23 Mitglieder der Altliga des TSV auf den Weg zum Surfcup nach Westerland auf Sylt. Der Zug brachte uns ohne Verspätung auf die Insel. Auf dem Weg gab es Leberkäs und reichlich Kaltgetränke. Nach Bezug unserer Ferienwohnungen besuchten wir den südlichsten Punkt der Insel Hörnum. Danach ging es weiter zum Wettkampfbowlen mit anschließendem Burger Essen. Ausklingen ließen wir den Abend und die Nacht im Festzelt bzw. den Kneipen der Friedrichstraße.
Am Samstag nach dem Frühstück ging es per Bike zum Bogenschiessen nach Tinnum. Ab 12.30h stand eine Wattwanderung in Keitum auf dem Programm, woran leider nur 13 unentwegte dem Wetter trotzende Altligisten teilnahmen.
Ab 15.30h war im Tennispub für uns reserviert und es gab Schnitzel und Spare Ribs. Nach Bundesliga und Tennis Show Match vernichteten wir die Bierkasse im Hyggelig. Der „Friesengeist“ forderte anschließend seine Opfer. Es gab etliche Verluste in jeder Altersklasse ;-)…eine vorzeitige Abreise war auch zu verzeichnen.
Am Sonntag, den 6. Oktober waren wir am frühen Nachmittag wieder in Lägerdorf, um noch das Heimspiel des TSV zu verfolgen.
Eine rund um gelungene Abschlussfahrt war damit wieder Geschichte und führte uns an einen Ort wo wir noch nicht waren.

Der Reiseleiter

Comments

0