Am sonnigen Sonntag vor einer Wochen empfingen wir die TUS Krempe an der Breitenburger Straße.Nach der langen Siegesserie war die Gesamte Truppe heiß auf das Spiel gegen TUS Krempe um die Siegesserie fortzufahren, dies machte der Trainer der Truppe vor dem Spiel auch klar.

Auch wenn der Gegner bisher nicht gut in die Saison gestartet ist durften man auch dieses Spiel nicht zu locker angehen, das hat der Trainer Jan Wiekhorst auch gleich bei der Ansprache vor dem Spiel klar gemacht.

Die TUS Krempe hatte auch den besseren Start schon nach ca. 2 Minuten hatte die TUS eine riesen Chance um in Führung zugehen, diese liesen sie zum Glück liegen. Danach dominierte der TSV das Spiel und ging nach 20 Minuten mit 1:0 durch Jan Drescher in Führung. Das erleichterte das Spiel und man konnte mit einem weiteren Tor von Jan Drescher in die Halbzeit gehen.

Ähnlich ging es dann in der zweiten Halbzeit weiter, der TSV dominierte weiterhin das Spiel und erzielte weitere drei Tore. Die treffer in der zweiten Halbzeit erzielte Kevin Koepke und Jan Drescher der gleich zwei weitere Tore erzielte.

Im großen und ganzen kann man sehr zufrieden mit dem Ergebnis sein. Die Mannschaft hat erneut eine tolle Leistung gezeigt und bewiesen, dass sie nicht zu unrecht auf dem 1. Platz stehen.

Folgenden Spielern schenkte Jan Wiekhorst sein Vertrauen:

Marvin Koch, Jonas Mahn, Marco Bolik, Milan Hentrich, Alexander Hastisputh, Janek Sturm, Kevin Koepke, Ahmet Tiryaki, Drees Staedler, Dennis Mälk, Jan Drescher, Philipp Schnor, Julian Jürgens und Nils Mahn.

Comments

0